GEMEINDETAGUNG

Einladung zur Arbeitstagung

Landschafts- und Freiraumplanung
in Stadt und Gemeinde

für Bürgermeister, Planungsausschüsse,
Abteilungen der Raumplanung, Jugend,
Gartenämter und PlanerInnen

Ort Bruck an der Mur
Eduard Schwarz Haus

Datum 20. November 2001
Programm
11.00 Uhr Pressegespräch
Innenhof Rathaus Bruck
11.15 Uhr Freiraumspaziergang in Bruck/Mur
mit Forschungsteam teens open space
Treffpunkt Innenhof Rathaus Bruck
13.30 Uhr Eröffnung Bgm. Bernd Rosenberger
13.45 Uhr Fachbeiträge
15.00 Uhr betreute Workshops mit Impulsstatements
16.30 Uhr Berichte aus den Workshops
17.15 Uhr Zusammenfassung und Ausblick
  Veranstaltungsort: Bruck/Mur
Eduard Schwarz Haus, Kleiner Saal, (Gewerkschaftshaus) Schillerstrasse 22

 

INHALT

Soziale Vorrangflächen - Freiraumplanung im Interesse der Jugendlichen, ein Forschungsprojekt mit Jugendbeteiligung in Bruck/Mur zeigt freiraum-planerische Hilfestellungen für Gemeinden.


Fachbeiträge

Landschaft, Freiraum und Raumplanung
DI Dieter Schoeller
Landesregierung Fachabteilung Ib - Örtliche Raumplanung und Gemeindeentwicklung

Soziale Vorrangflächen für die Stadt Bruck
DI Peter Nistelberger
Stadt Bruck, Referat Raumplanung

Der Freiraumplan der Stadt Bruck
DI Maria Baumgartner, DI Gudrun Müller,
DI Karin Standler
Techn. Büro für Landschaftsplanung Graz-Linz-Wien

Workshops

Freiraumplanung im Spannungsfeld von Flächenmangel und Standorteignung
Impulsstatement D.I. Maria Baumgartner

Qualitätsansprüche an soziale Freiräume: Planungshilfen für Parks, Straßen, Kleingärten, Siedlungen
Impulsstatement D.I. Gudrun Müller

Der Freiraumplan als zukunftsweisendes Instrument in der Gemeindeplanung
Impulsstatement DI Sibylla Zech


Kostenbeitrag: 300,-
Anmeldung erbeten bis 16.11.01 bei: Herrn Krammer, Stadt Bruck/Mur, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit,
tel: 03862-890-400 email: helmut.krammer@bruckmur.at